Wir bauen Brücken!

Verfahren

1.Wann ist die Schuleinschreibung? 

Es ist derzeit noch nicht abzusehen, wie sich das Infektionsgeschehen weiterentwickeln wird und in welcher Form in diesem Jahr die Schulanmeldung stattfinden kann. Nach aktuellem Stand findet die Schuleinschreibung am Mittwoch, 10. März 2021

Um Wartezeiten zu reduzieren, bitten wir Sie nachfolgende Einteilung zu beachten.

Buchstabe A – J: 13.00 – 14.30 Uhr Zimmer-Nr. 104 u. 105 (1. Stock)

Buchstabe K – R : 14.30 – 16.00 Uhr Zimmer-Nr. 104 u. 105 (1. Stock)

Buchstabe S – Z : 16.00 – 17.30 Uhr Zimmer-Nr. 104 u. 105 (1. Stock)

  • Auf der Startseite der Schul-Homepage finden Sie laufend aktuelle Informationen, auch zur Schuleinschreibung in diesem besonderen Schuljahr 2021/22.

2. Wer muss zur Schuleinschreibung kommen?

  • Die Schulanmeldung ist verpflichtend (Art. 119 Abs. 1 BayEUG) für alle Kinder, die am 30. September 6 Jahre alt sein werden, also spätestens am 30. September 2015 geboren sind, oder bereits einmal von der Aufnahme in die Grundschule zurückgestellt wurden.
  • Die Pflicht zur Schuleinschreibung besteht auch dann, wenn die Erziehungsberechtigten beabsichtigen, ihr Kind vom Besuch der Grundschule zurückstellen zu lassen bzw. ihr Kind erst im nachfolgenden Schuljahr schulpflichtig werden zu lassen.
  • Eine vorzeitige Einschulung kann von den Erziehungsberechtigten beantragt werden, wenn ihr Kind bis zum 31.12 2021 6 Jahre alt wird und aufgrund der körperlichen, solzialen und geistigen Entwicklung ein erfolgreicher Schulbesuch erwartet werden kann.
  • Die Schulanmeldung erfolgt möglichst von einem Erziehungberechtigten persönlich. Bei Verhinderung kann ein gesetzlicher Vertreter schriftlich bevollmächtigt werden.

3. Was muss ich zu dem Termin am 10. März 2021 mitbringen? 

  • Mitzubringen sind am Anmeldetag:
    • Geburtsurkunde bzw. Familienstammbuch
    • die Bescheinigung vom staatlichen Gesundheitsamt
    • Sorgerechtsausschluss für Alleinerziehende
    • Schweigepflichtsentbindung der Kindergartens
    • evtl. Zurückstellungsbescheid im Original, falls Ihr Kind im letzten Jahr zurückgestellt wurde.

4. Wie läuft der Tag der Schuleinschreibung ab?

  • Wir hoffen, dass wir Sie am Tag der Einschreibung (10.03.2021) mit Ihrem Kind an die Mangfallschule Kolbermoor begrüßen dürfen.
  • Die Informationen zum ersten Schultag und zur ersten Schulwoche ebenso wie wichtige Informationsmaterialien erhalten Sie in einer Broschüre am Tag der Schulscheinschreibung. In dieser Broschüre ist auch eine erste Materialliste enthalten, mit Schulgegenständen, die Ihr Kind auf jeden Fall benötigen wird.
  • Derzeit gehen wir davon aus, dass kein Schulspiel stattfinden wird.
  • Gerne bieten wir jedoch die Durchführung eines Einzelscreenings an, wenn Sie sich eine ausführlichere Beratung wünschen.
  • Kultusministeriellen Schreiben vom 18.01.2021:

“Sollte zu gegebener Zeit bayernweit, regional begrenzt oder im Einzelfall eine Schuleinschreibung in persönlicher Form aus Infektionsschutzgründen nicht möglich sein, gilt wie im vergangenen Jahr, dass

    1. die persönliche Anmeldung des Kindes durch mindestens einen Erziehungsberechtigten nicht erforderlich ist.
    2. die Erziehungsberechtigten ihr Kind für das Schuljahr 2021/2022 telefonisch oder schriftlich (auch per Mail) anmelden können,
    3. die Erziehungsberechtigten der Schule die erforderlichen Anmeldeunterlagen fristgerecht auf dem Postweg, per E-Mail oder auch persönlich übermitteln.
    4. die Pflicht zur Teilnahme an einem Verfahren zur Feststellung der Schulfähigkeit gem. § 2 Abs. 3 GrSO vom Grundsatz her entfällt.
    5. Beratungsgespräche für Eltern nach Anmeldung persönlich, vorzugsweise jedoch telefonisch oder per Videokonferenz erfolgen.”

5. Sie haben noch Fragen?

Bei auftretenden Fragen können Sie die Schule telefonisch (Telefonnummer: 08031 – 80 69 50) oder per E-Mail (info@mangfallschule-kolbermoor.de) erreichen.

-> Wichtig!!!

Aufgrund der aktuellen Infektionslage kann die Schuleinschreibung nicht persönlich stattfinden. Sie erhalten alle benötigten Informationen auf dem Postweg zugestellt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an die Schule. Vielen Dank.